Was ist bei SEO mit WordPress zu beachten?

Ein sehr spannendes Thema über das man Stundenlang reden könnte. Hier eine kurze Zusammenfassung.

Gerd Zimmermann hat ein wunderbares SEO mit WordPress erarbeitet wo alle Details zu finden sind. Dieses hilft dir als KMU oder hobbymässig deine Ziele zu erreichen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank dafür!

Algorithmen von Google

Niemand weiss wie die Algorithmen von Google sind. Jeder hat so seine eigene Meinung, es gibt keine Sachen die 100% ans Ziel führen.  Es ist ein Ständiger Prozess da sich die Suchverhalten der User auch ändern.

Wichtig zu wissen bei SEO mit WordPress:

  • Was ist dein Ziel? Setze dir klare Ziele z.B. Besucherzahl erhöhen, gutes Ranking…
  • Werde dir bewusst auf welchen Markt du dein Produkt anbieten möchtest, Global oder Regional
  • Global mit Google oder Regional je nach Land siehe http://www.clicks.de/blog/suchmaschinen-weltweit-wer-sucht-wo-mit-welcher-suchmaschine
  • Im Vorfeld die Keywords definieren
  • Domain – Es hilft das wichtigste Keyword in der Domain zu haben
  • Wenn du Keywords überprüfen möchtest, mache es immer im privaten Modus!

Viel Erfolg beim Umsetzen!

Next WordPress Meetup Bern

Wie ich mich über Tweets mit dem Hashtag #wpbern informiere

IFTTT wpbern Receipt

Wer Twitter nutzt, kennt bestimmt die Bedeutung und Verwendung von Hashtags. Mit einem Hashtag wird ein Tweet mit einem Schlagwort verlinkt. Unter #wpbern können Tweets und Diskussionen rund um das Berner WordPress Meetup verfolgt werden.

Da die Menge der Tweets zu #wpbern überschaubar sind, lasse ich mich via IFTTT App benachrichtigen. IFTTT ist eine Online Plattform, welche es erlaubt verschiedene Dienste miteinander zu verknüpfen und zu automatisieren.

Gehe zu meinem IFTTT-Receipt #wpbern Notifications. Gerne lese ich eure Meinung dazu in den Kommentaren.